Skip to main content

„WIR WOLLEN JEDEN TAG EIN BISSCHEN BESSER WERDEN!“

Die Geschäftsführung der Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe hat bereits im Jahr 2002 entschieden, ein umfassendes und für alle Mitarbeiter, Kunden und Partner transparentes Managementsystem aufzubauen.

Heute umfasst unser Managementsystem die Gebiete Qualität, Umwelt und Energie. Jüngstes Mitglied unserer Systemfamilie ist die Weiterentwicklung des Bereichs Soziale Verantwortung. Damit schlagen wir Brücken zwischen den hoch spezialisierten Kundenanforderungen, den gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie unserem eigenen Anspruch an eine lernende Organisation.

Diese Philosophie ist fester Bestandteil unserer strategischen Unternehmensziele.
Im Folgenden erfahren Sie mehr über unsere unternehmensweiten Aktivitäten.

QUALITÄT

Die Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe ist seit 2006 unternehmensweit nach der ISO / TS 16949:2009 (zukünftig IATF 16949) und der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Sämtliche Unternehmensprozesse entsprechen somit den Forderungen unserer Kunden aus der Automobilindustrie und vieler anderer Branchen.
Als Unternehmensführung stellen wir hierfür die benötigten Personalkapazitäten, die notwendigen Investitionen sowie die geeigneten Schulungsmaßnahmen bereit. Beim Thema Qualität machen wir dabei keinen Unterschied zwischen dem lokalen Kunden um die Ecke und einem Global Player.

Als Geschäftsführung und als Mitarbeiter der Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe haben wir das gemeinsame Ziel, die Produkte unserer Kunden durch eine gezielte Wärmebehandlung weiter zu verbessern.
Für Sie bedeutet das:

1. Wir stellen uns dem „Null-Fehler“ Ziel
     
2. Wir wissen, dass eine Wärmebehandlung die:

  • qualitativ in Ordnung ist,
  • termingerecht ausgeliefert wird und
  • ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis besitzt, die Zufriedenheit unserer  Kunden garantiert.

Wir sichern mit einer optimalen Wärmebehandlung Ihrer Produkte unsere Arbeitsplätze und eine positive wirtschaftliche Entwicklung. Damit sind wir für Sie auch in Zukunft ein zuverlässiger Partner.

Wir verpflichten uns, die Qualität unserer täglichen Arbeit in Form von spezifischen Kennzahlen zu bewerten und darzustellen.

Hier geht es zum Zertifikat

UMWELT

Als Härterei sind wir uns bei der Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe bewusst, dass wir einen außergewöhnlich hohen Energie- und Rohstoffbedarf bei der Durchführung unserer Wärmebehandlungsprozesse haben. Wir wissen, dass der CO2-Fußabdruck, den wir hinterlassen, kein kleiner ist.

Aus diesem Grund verpflichten wir uns, unsere Prozesse anforderungsgerecht, sicher, umweltschonend und energieeffizient durchzuführen. Unsere Prozesse und Technologien sind im Verbrauch von Energie und natürlichen Ressourcen so optimiert, dass wir die Auswirkung auf die Umwelt kontrollieren und kontinuierlich reduzieren können.
Jeder Wärmebehandlungsprozess wird auf seine Umweltauswirkungen und seinen Einfluss auf unseren Energieverbrauch bewertet.

Bei der Beschaffung haben wir festgelegt, dass wir, wann immer wirtschaftlich und qualitativ vertretbar, den Erwerb von energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen bevorzugen.
Durch unsere Mitarbeit in Fachverbänden und ein enges Zusammenwirken mit Technologieanbietern realisieren wir interne Projekte zur Einsparung, zum Recycling und zur Substitution von Gefahrstoffen.

Umweltschutz und ein rücksichtsvoller Umgang mit Energie sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie. Die Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe ist standortübergreifend nach der DIN ISO 14001:2015 zertifiziert.

Hier geht es zum Zertifikat

 

ENERGIE

Naturgemäß benötigen Wärmebehandlungsverfahren sehr viel Energie. Jede Verschwendung von Energie verursacht erhebliche Kosten. Geld also, das wir als Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe nicht für unsere Mitarbeiter, die Verbesserung unser Anlagentechnik oder unserer Infrastruktur einsetzen können. Aus diesem Grund haben wir seit 2013 ein unternehmensweites Energiemanagement-System eingerichtet, das es uns ermöglicht, unsere Verbräuche zu verfolgen, Einzelverbraucher zu identifizieren, Verbrauchsspitzen zu ermitteln und Energieverschwendung zu minimieren.

Wir erfüllen nicht nur alle energierelevanten gesetzlichen und behördlichen Vorgaben, sondern entwickeln aus eigener Initiative und Verantwortung heraus zusätzliche Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Reduzierung der Energieverschwendung.

Alle Mitarbeiter der Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe sind in das Energiemanagement und deren Umsetzung involviert und aufgefordert, sich aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung unserer energiebezogenen Leistung zu beteiligen.

Hier geht es zum Zertifikat