Skip to main content

LÖSUNGSGLÜHEN, ABSCHRECKEN UND

WARMAUSLAGERN

Aluminium ist mit seiner geringen Dichte und seinen guten Festigkeitseigenschaften für den Leichtbau, sowohl schienen- und straßengebunden als auch in der Luftfahrt, der bevorzugte Werkstoff. Dies gilt sowohl für gegossene als auch für umgeformte Komponenten. Angestrebte Eigenschaften sind, je nach Einsatzgebiet, eine hohe Festigkeit und Duktilität im Fahrwerksbereich und der Struktur sowie thermische Belastbarkeit im Bereich des Antriebs.

Die grundlegenden Voraussetzungen für diese Eigenschaften werden durch die chemische Zusammensetzung, die metallurgische Behandlung und das Gießverfahren gelegt. Einen signifikanten Einfluss auf die Eigenschaften des Gussteiles hat jedoch vor allem die Wärmebehandlung.